Holen Sie sich eine Apple Watch Serie 3 GPS ab. Wie? – Mit einer Teststellung von Speedgain for Db2.

Die ersten 3 Teststellungen innerhalb der EU über den gesamten Zeitraum von 60 Tagen, welche wir begleiten können, erhalten eine Apple Watch Serie 3 GPS. Innerhalb dieser Zeit haben Sie selbstverständlich vollen und kostenfreien Produktsupport. Diese Aktion hat eine Gültigkeit (Start der Testphase) bis zum 31. Oktober 2018. Bestehende Kunden sind davon ausgeschlossen.  

Speedgain für Db2 hat sich im Laufe der Zeit erheblich weiterentwickelt. Im Vergleich zu anderen Monitorlösungen auf dem Markt bietet er einen wesentlich größeren Funktionsumfang. 

Erfahrene Datenbank Administratoren bestätigen, dass sie mit Speedgain for Db2 schneller und mit weniger Aufwand die Engpässe finden und beheben können.

Hier ein Zitat: 

Markus Fraune Datenbank Administrator (Managed Service): „Mein erster Task am Morgen ist der Blick in Speedgain for Db2. Ich bin mit wenigen Klicks über alle wesentlichen Metriken der überwachten Datenbanksysteme im Bilde und weiß, was in der Nacht auf meinen Systemen los war. Darüber hinaus habe ich für schwerwiegende Probleme bereits Alarme in meinem Postfach und bin somit optimal vorbereitet.“ 

Sie wissen zu jeder Zeit, wie der Zustand der überwachten Datenbanksysteme ist. Sollten sich Kennzahlen verschlechtern, so sehen sie dieses unmittelbar und können, bevor es zu einem ernsten Problem wird, frühzeitig reagieren. 

Anbei eine Auswahl von Hauptfunktionen, welche sie bei anderen bekannten Db2-Monitoring-Lösungen, nicht oder nicht so vorfinden werden: 

  • Historical monitoring data 
  • Operating system monitoring (Linux, AIX, Windows)
    • Data collection mittels UDF auf der Datenbank 
  • Drill down approach – mit wenigen Klicks zum Problem – performanter geht es nicht
  • Übersichtliche und verständliche Darstellung der Performance Metriken 
    • Chartbasierte Übersichten mit historischen Trends 
    • Per drill down in die Darstellung der detaillierten Metriken in tabellarischer Form 
  • SQL workload comparision  
    • SQL-workload-set-analysis integriert 
    • Individuelle Zeitfenster mit zusätzlich definierbaren Filterbedingungen 
    • Aktuelle Systemlast gegen Referenz-Workloads prüfen 
  • DB2 Explain und Index Advisor  
    • SQL Workbench integriert 
    • Modern Explain tree style 
    • Umfangreiche Tabellenstatistiken 
    • Unterstützung über Db2 Index Advisor 
    • Build-in rules based Design Advisor 
  • Versatile Reporting  
    • Erweiterbare Berichtsfunktion mit der JasperReports-Bibliothek 
    • Unterstützung bei der Anpassung und Integration von benutzerdefinierten Berichten 
    • Berichtsarchiv in der eigenen Performance-Datenbank 
  • Der Produkt Support erfolgt direkt durch die Experten der Entwicklung 

 Wir freuen uns auf Ihr Feedback!! 

Weitere Informationen zu Speedgain for Db2 – finden Sie hier.