Produkte

J2U Batch Laufzeitumgebung für dezentrale Systeme und z/Linux

J2U sorgt für die sichere kostenreduzierte Übertragung Ihrer Batch-Jobs von z/OS nach UNIX/LINUX, z/Linux und optional MS Windows. J2U ist eine komplette Batch Laufzeitumgebung für dezentrale Systeme. Es eignet sich sowohl als Zielsystem einer Migration von Legacy-Applications (Cobol, PL/1,…) als auch als Standard für moderne Anwendungen (Java, SAS,…).

TRX – dezentraler Transaktionsmonitor, auch für z/Linux

Die TRX-Engine ermöglicht die Ausführung von COBOL IMS oder CICS Transaktionen auf einem Linux System und z/Linux mit COBOL-IT Enterprise Edition.

IMS Toolset - dezentraler IMS im Betrieb

Mit dem IMS-Toolset erfolgt eine schnelle und risikoarme Ablösung von IMS/DB durch eine realtionale Datenbank. Da die Anwendungsprogramme nicht angepasst werden müssen, bleibt die Verarbeitungslogik erhalten und der Testaufwand wird minimiert.

CM Toolset - COBOL Entwicklung unter Linux

Für die COBOL-Entwicklung unter Linux wird mit dem CM-Toolset von ITGAIN eine Eclipse-basierte Entwicklungsumgebung realisiert. Das CM-Toolset bildet einen paketorientierten Entwicklungsprozess ab, den die Entwickler schon aus der Mainframewelt kennen.

sort - Einsatz auf dezentralen Plattformen

Durch die Verlagerung der Sort-Steps auf eine dezentrale Plattform können die Mainframe-Kapazitäten entlastet werden. Damit lässt sich eine Aufstockung von teuren Rechnerkapazitäten trotz steigendem Datenvolumen vermeiden. Ahlsort ist kompatibel zu DFSORT, somit können die Sort-Steps schnell und ohne Konvertierung der Dateien verlagert werden.