Das zeichnet uns aus.

Mit den Monitor Modulen von  Speedgain  können die Gründe für Leistungsdefizite ermitteln werden.

Die Standard Datenbank Monitoring Informanten reichen häufig für die Bestimmung von Schwachstellen eines Datenbank Server Systems nicht aus. Die Datenbankleistung ist von vielen Faktoren und Ressourcen abhängig. Diese Vielfalt an möglichen Performance-Einflussfaktoren wird durch die universelle Erweiterungsmöglichkeit der Speedgain Modul Plug-in Schnittstelle berücksichtigt. Die Monitoring-Optionen reichen von der Überwachung der internen DB2 Latches über die Anzahl der Dirty Pages eines Bufferpools bis zur Analyse des Ethernet Verkehrs eines Netzwerk-Adapters. Die Monitor Module sind eine notwendige Erweiterung des Standard Datenbank Monitoring. Innerhalb des Datenbank Standard Monitoring werden die Leistungsdefizite erkannt. Die Gründe hierfür können durch den gezielten Einsatz von Monitor Module ermittelt werden.