Sie möchten Ihren DB-Workload wiederholt abspielen und vergleichen?

Sollen Testläufe mit dem realen Workload durchgeführt werden?

Von der Idee zu einem Produkt – der Ursprung lag in der Anforderung, eine Bewertung von kostengünstigeren Datenbank-Alternativen durchzuführen.

Vor Investition in eine neue Infrastruktur (Server, Netzwerk, Storage, Cloud Services, …) werden oft synthetische Performance- und Lasttests durchgeführt. Der SQLReplayer ermöglicht Tests auf Basis des realen Workload. Ziel ist es einen Blick auf die zukünftige Infrastruktur unter realen Bedingungen zu werfen und letztendlich die Investition abzusichern.

Mit dem neuen ITGAIN SQLReplayer lassen sich Aufzeichnung und Wiedergabe des Workloads durchführen, um

  1. das optimale Setup für eine Datenbank-Infrastruktur zu finden.
  2. eine Simulation von aktuellen und geplanten Anforderungen durchzuführen.
  3. Test und Bewertung von Alternativen unter realen Bedingungen zu erlangen.
  4. Bewertung von kostengünstigen Datenbank-Alternativen zu erproben.
  5. Kosten und Risiken zu minimieren.

Workloads können auf allen relationalen Datenbanken abgespielt werden, die JDBC-Treiber unterstützen. Zudem lassen sich aufgezeichnete Workloads von unterschiedlichen Datenbanken abspielen. Somit lässt sich z.B. die Frage beantworten, wie sich ein bestimmtes Statement unter einer anderen Datenbank-Konfiguration verhält.

Sparen Sie Zeit und Geld – bei einer Durchführung der Test und Bewertungen eines zukünftigen Workloads. Es sind keine aufwändigen synthetischen Test-Situationen zu erstellen.

Stabil und sicher – die Ergebnisse beruhen auf dem tatsächlichen Workload. Auch können sie zukünftige Lastsituationen simulieren.

Das Anwenden des aufgezeichneten SQL-Workloads gegen eine andere Datenbank und Infrastruktur ermöglicht auch die Bewertung eines Umstellungsaufwandes.

Mehr dazu finden Sie unter http://www.itgain-is.de/performance-monitoring/sql-replayer/ und holen Sie sich eine Testversion.